Donate to Links


Click on Links masthead to clear previous query from search box

GLW Radio on 3CR



Recent comments



Syndicate

Syndicate content

NCTU

Neue Befreiungskräfte debattieren die Zukunft eines post-Apartheid-Südafrika

[English at http://links.org.au/node/4015.]

Federico Fuentes

27. August 2014 -- Einartysken -- Etwa 30 Gäste aus der ganzen Welt und 120 Ordnungskräfte der Nationalen Gewerkschaft der Metallarbeiter Südafrikas (NUMSA) trafen vom 7. - 10. August in Johannisburg zusammen, um die Aussichten und Herausforderungen des Aufbaus einer neuen linken politischen Alternative zur Herrschft des African National Congress (ANC), die Partei des verstorbenen Nationalhelden Nelson Mandela zu diskutieren.

Dieser Aufruf der größten Gewerkschaft des Landes mit über 400 000 Mitgliedern hat Widerhall in der gesamten Arbeiterklasse gefunden und manche in den Medien zur Aussage veranlasst, diesen Prozess als Möglichkeit zu sehen, "die Geburt einer Arbeiterpartei hervorzurufen, die am Ende [die ANC] herausfordern könnte".

NUMSAs Herausforderung des etablierten status quo hat auch die vielen Gefahren beleuchtet, die ihr bevorstehen, was drastisch durch den Mord an drei Ordnungskräften am Vorabend des Symposiums illustriert wurde.

Post-Apartheid Südafrika

Dass der Aufruf der NUMSA so viel Aufmerksamkeit erhalten hat, kann durch die Realität der südafrikanischen Gesellschaft zwanzig Jahre nach dem Fall der Apartheid erklärt werden.

South Africa: New liberation forces debate post-apartheid future

Striking NUMSA members, July 2014.

[For more on NUMSA, click HERE. For more on South Africa, click HERE.]

By Federico Fuentes, Johannesburg

August 23, 2014 -- A version of this article was first published at TeleSUR English, posted at Links International Journal of Socialist Renewal with permission -- Around 30 guests from across the globe and 120 shop stewards from the National Union of Metalworkers of South Africa (NUMSA) met August 7-10, 2014, in Johannesburg to discuss the prospects and challenges of building a new, left political alternative to the ruling African National Congress (ANC), the party of deceased national hero Nelson Mandela.

Syndicate content

Powered by Drupal - Design by Artinet